Der Oberpfälzer Nordgau trauert um Walter Wisgickl

Traueranzeige Wisgickl Walter   

 Quelle:   Oberpfalznetz

 

Der Oberpfälzer Nordgau  trauert um sein Gauehrenmitglied Walter Wisgickl der im Alter von 81 Jahren verstorben ist.

Walter Wisgickl war seit 1975 bei der Schützengesellschaft Edelweiß Letzau. Im Oberpfälzer Nordgau war er Gaudamenleiter von 1990 bis 2002 und anschließend bis 2005 Stv. Gauschützenmeister im Oberpfälzer Nordgau. In dieser Zeit leistete er mit hohem Engagement einen wesentlichen Beitrag zur Weiterentwicklung des Schützenwesens im Oberpfälzer Nordgau. Für seine hervorragende Arbeit im Oberpfälzer Nordgau wurde er 2005 zum Gauehrenmitglied ernannt.

Mit dem Tod von Walter Wisgickl verliert die Schützengemeinschaft einen Schützenbruder, der das Ehrenamt und die Liebe zum Schützensport unterstützte und prägte dadurch das gesellschaftliche Leben nachhaltig. 

Heute sind wir gleichermaßen traurig und dankbar. Traurig, weil wir loslassen müssen. Dankbar, weil wir eine Wegstrecke mit ihm gehen durften, weil man die persönlichen Erfahrungen mit ihm verbindet. Lücken werden bleiben und wir werden sie spüren, aber wir werden sie füllen mit den Geschichten mit den persönlichen Erlebnissen und Erinnerungen, die er den Schützen hinterlassen hat.

Den Angehörigen gilt unsere aufrichtige Anteilnahme.
  
Bei Freude, haben wir alle gelacht.
Bei Traurigkeit und Kummer geschwiegen.
Nun schweigen und weinen wir alle,
weil dein Körper für immer von uns geschieden.
In unserem Herzen werden wir dich immer in Liebe wiegen. 
 
  Beate Wieser
 
 
Wolfgang Weiß       Thomas Busch       Karl Tusch       Harald Frischholz
1. Gauschützenmeister   Stv. Gauschützenmeister   Stv. Gauschützenmeister   Stv. Gauschützenmeister

 


 

 
Information zum Datenschutz

Mit Blick auf das Inkraftreten der Datenschutzgrundverordnung stellen wir Ihnen als Anlage eine kurze und hoffenlich verständliche Zusammenfassung der zu beachtenden Punkte.

Im Einzelnen:

  1. Informationen zum Umgang mit Fotos,
  2. eine Mustervorlage für eine Datenschutzerklärung der Vereinshomepage,
  3. eine ausfüllbare Vorlage eines Verarbeitungsverzeichnisses sowie
  4. eine inhaltliche Zusammfassung der wichtigsten Punkte und Erläuterungen einiger Praxisfragen (auch ZMI)

Der Bayerische Sportschützenbund hat seit Mai 2018 einen neuen Datenschutzbeauftragten, Herrn Herbert Isdebski. Er ist unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erreichbar. Die vollständigten Kontaktdaten finden Sie auf der Homepage des BSSB.

Als Hifestellung für unsere Mitglieder bieten wir ab Donnerstag, 07.06.2018, eine wöchentliche Sprechstunde mit unserem Datenschutzbeauftragten an. Herr Isdebski beantwortet dann jeden Donnerstag von 16:00 bis 18:00 Uhr die Fragen unserer Mitglieder am Telefon. Einzelheiten hierzu und die Kontaktdaten finden Sie in der nächsten Ausgabe der Bayerischen Schützenzeitung. 

 

 


 

Königsfeier SG Alpenrose
Samstag 20 Juli 2024
16:00 - 20:00 Uhr
Geschäftsstelle geöffnet
Samstag 03 August 2024
09:30 - 11:00 Uhr
Geschäftsstelle geöffnet
Samstag 17 August 2024
09:30 - 11:00 Uhr